Internationale Schwerpunkte

Autonome Region Kurdistan (Nordirak)

In der Autonomen Region Kurdistan (Nordirak) sind wir mit unserer Tochterfirma Kurdish German European Business Alliances (KGE) in Erbil aktiv. Mit unseren starken kurdischen Partnern und Mitarbeitern, zwei Büros, einem Lager für deutsche Produkte und einer in den vergangenen Jahren geschaffenen logistischen Infrastruktur sind wir für unsere Kunden in der Region erfolgreich.

Lateinamerika

Aus unserer Südamerika-Repräsentanz im bolivianischen Santa Cruz, der geographischen Mitte Südamerikas, bearbeitet unsere Tochterfirma GLB German Latin Business GmbH die aufstrebenden Märkte der Region: Peru, Kolumbien, Chile, Paraguay und Bolivien. Unsere erfahrenen lokalen Partner sind insbesondere im Energie- und Infrastrukturbereich hervorragend vernetzt. Unterstützung beim Markteintritt bieten wir unseren Kunden außerdem in Zentralamerika und der Karibik an.

Iran

Angesichts der vorsichtigen Annäherung des Irans an den Westen und der Perspektive einer Lockerung der Wirtschaftssanktionen haben wir lokale Strukturen im Iran etabliert. Mit unserer Tochterfirma Kimya Dorin Company (KDC) stehen wir bereit, Unternehmen bei der Markterschließung zu unterstützen. Unter strikter Beachtung des Sanktionsregimes setzen wir bereits heute Projekte erfolgreich im Land um, z.B. im Bereich der Erneuerbaren Energien, der Energieeffizienz oder des Tourismus.

Balkan

Wir sind in verschiedenen Ländern der Balkan-Region aktiv. Gemeinsam mit Roland Berger und der auf Energierecht spezialisierten Anwaltskanzlei Becker Büttner Held haben wir z.B. die albanische Regierung strategisch und rechtlich in Bezug auf die Trans Adriatic Pipeline (TAP) erfolgreich beraten. Außerdem setzen wir – in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort – Projekte im Kosovo um. Friedbert Pflüger engagiert sich ehrenamtlich als Präsident der Deutsch-Kosovarischen Wirtschaftsgesellschaft e.V.

Mittel- und Osteuropa

Auch in Mittel- und Osteuropa beraten wir unsere Kunden in vielfältigen Bereichen. Wir unterstützen z.B. ein deutsches Energieunternehmen bei Biomasseprojekten im Baltikum und organisieren energiewirtschaftliche Fachkonferenzen. Seit 2012 beraten wir die Central Europe Energy Partners (CEEP), den Verband mitteleuropäischer Energieunternehmen. Als Mediator haben wir bei einem Wirtschaftskonflikt in Rumänien vermittelt.

Weitere Regionen

Neben unseren Schwerpunktregionen verfügen wir über enge Verbindungen in viele weitere Teile der Welt. So haben wir auch außerhalb unserer permanenten Strukturen Projekte umgesetzt und verfügen in Indien, Russland, der Golfregion, der Türkei und den USA über starke lokale Partner, die wir für entsprechende Mandate flexibel hinzuziehen.